Elite Schweizermeisterschaften 2019: Endstation im Viertelfinal

Am vergangenen Wochenende fanden in Châtelaine die diesjährigen Elite Schweizermeisterschaften statt. Bei den Herren setzte sich der erneut überragende Lionel Weber (Rio-Star Muttenz) mit einem 4:1-Erfolg gegen den 17-jährigen Pedro Osiro (ebenfalls Muttenz) zu seinem vierten Einzeltitel (alle in den letzten fünf Jahren) durch, während sich bei den Damen Rachel Moret sich zum vierten Mal in Serie (siebter Titel insgesamt) die Krone aufsetzte, dies nach einem packenden Final gegen Alexandra Tchalakian (Lausanne). YSZ wurde dieses Jahr von folgenden sechs Spielern vertreten: Sandra Busin, Andrea Schilling, Tobias Klee, Samir von Däniken, Dominik Moser (Rio-Star Muttenz) und Julian Busslinger (Pratteln).

 

damendoppel

 Alle Fotos: STT/René Zwald

 

Weiterlesen ...

Zürich Open 2019: Turniersieg für Severin Scherer

Am vergangenen Wochenende fand in der Sporthalle Utogrund das Zürich Open statt, an dem mit demselben System wie an der YSZ Competition gespielt wird. An beiden Tagen wurde unser Verein repräsentiert.

 

47092084201 407a046d5f k

Foto: STT/René Zwald

 

Weiterlesen ...

Herren NLC (YSZ 1): Aufstieg zum Greifen nahe

Am vergangenen Samstag fand für YSZs erste Mannschaft das letzte Heimspiel der Saison statt. Gegen die ersatzgeschwächten Reserven des NLA-Vereins Lugano wollten Samir von Däniken, Tobias Klee und die für Tino Wendland eingesprungene Sandra Busin einen riesigen Schritt Richtung Aufstieg machen.

 

6V6A4046

 

Weiterlesen ...

Herren NLC (YSZ 2): Leader zu stark

Deutlich weniger Erfolg als das Fanionteam hatte YSZs zweite Garde auf der anderen Hallenseite. Das Team um Léon Mamié, Davor Petrovic und Arno Römmeler verlor gegen Tabellenführer Ostermundigen chancenlos mit 0:10.

 

6V6A4251

 

Weiterlesen ...

Herren NLC (YSZ 2): Young Stars wahren Nerven

“Ich bin sehr zufrieden”, äusserte sich Kapitän Nemo Milos am Samstag Nachmittag nach drei Stunden hartem Kampf gegen Baar. Gegen das unausgeglichenste Team der Liga gewann YSZs zweite NLC-Mannschaft, neben Milos mit Léon Mamié und Davor Petrovic antretend, ein enorm wichtiges Spiel im Kampf gegen den Abstieg mit 6:4. Eine beachtliche Leistung, denn die Innerschweizer konnten mit Ding Yi die ehemalige Nummer fünf der Welt aufstellen.

 

6V6A4059

 

Weiterlesen ...