69. Generalversammlung

Am Freitagabend fand im Restaurant "Wilder Mann" die 69. ordentliche Generalversammlung statt. Im Anschluss gab es wieder ein gemütliches Nachtessen mit drei Gängen.

 

IMG 4859

 

Der offzielle Teil der Versammlung ging zügig über die Bühne. Die Präsidentin Kathrin Volkart wies in ihrem Jahresrückblick auf die Vereinsanlässe wie Clubturnier, Trainingslager, YSZ Competition und Fondueplausch hin. Zudem zeigte sie sich sehr erfreut über die aktuelle Situation des Vereins. Speziell hob sie die sportlichen Erfolge, die Stimmung im Verein und das Engagement zahlreicher Mitglieder und Eltern hervor.

 

IMG 4858 IMG 4856
IMG 4863 IMG 4857

 

In Abwesenheit von TK-Chef Samir von Däniken berichtete Kathrin von den Wettkämpfen. Speziell erwähnte sie die beiden Damenteams, die mit der Playoff-Halbfinalqualifikation bzw. dem verlustpunktlosen Aufstieg Furore machten. Ebenso strich sie die Aufstiege der Herrenteams I und III in die NLB bzw. 1. Liga hervor. Wichtig war auch der Aufstieg von einem der beiden 6. Ligateams, um nächste Saison wieder ein 5. Ligateam zu stellen. Freudig war natürlich auch der Bronzerang unseres jungen Juniorenteams auf Stufe OTTV.

 

Chefcoach Julian Busslinger zeigte sich sehr erfreut über die mit jungen, engagierten Trainern verstärkte Trainercrew, sowie den auch dieses Jahr gewachsenen Nachwuchsbereich. Lobend hob Julian - und auch zahlreiche anwesende Mitglieder - das Engagement, das Beat Staufer seit November für den Verein zeigt, hervor. (Der Angesprochene musste sich kurzfristig entschuldigen, da er soeben Vater geworden war - herzliche Gratulation!!). Applaus gab es auch für die Nachwuchsspieler Noe, Sevi, Lenni und Aurel, die an den Schweizermeisterschaften 5 Medaillen einheimsten. Daniel Edelaar wird per Ende Saison als Trainer zurücktreten. Sein rund 25-jähriges Engagement für den YSZ-Nachwuchs wurde von der GV herzlich verdankt.

 

IMG 4869 IMG 4864

 

Der Marketing-Chef Markus Holdener hob speziell das Engagement des OTTV im Bereich Medienarbeit hervor und berichtete von den wichtigsten Erkenntnissen. Die Kassiererin Angela Tenger konnte ein erfreuliches Jahresergebnis präsentieren und auch für die kommende Saison wird ein ausgeglichenes Budget erwartet.

 

Dem Vorstand wurde Dechargé erteilt und Präsidentin Kathrin für ein weiteres Jahr gewählt. Florian Gubler hatte damit seine Aufgabe als Tagespräsident erfüllt. Auch die restliche Vorstandsmitglieder wurden anschliessen wiedergewählt, ebenso die beiden Novizen Lorenz Koschitz (Kasse) und Emre Imamoglu (Vizepräsident). Gleichzeitig wurde Kassiererin Angela verabschiedet, die  nach 15 Jahren Vorstandsarbeit zurückgetreten ist. Ihr Einsatz wurde mit einem herzlichen Applaus, einem Sparkässeli sowie sportlich-sommerlichen Geschenken verdankt.

 

IMG 4875 IMG 4876

 

Beim anschliessenden Nachtessen konnten endlich die knurrenden Mägen beruhigt werden und es wurden bereits Ideen entwickelt, wie es weitergehen könnte. Die neue Saison kann kommen!

 

IMG 4882 IMG 4885
IMG 4881 IMG 4886