Damen NLA: Erster Sieg

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Spiele der Hinrunde der diesjährigen Damen NLA-Saison statt. Die Zürcher Young Stars, die mit drei extrem knappen Niederlagen sehr unglücklich in die diesjährige Spielzeit gestartet sind, empfingen am Samstag Kloten bevor am Sonntag Aufsteiger (und Schweizermeister 2013) Wädenswil zu Gast im Riesbach war.

 

6V6A8303

 

Am Samstag im Derby hatten die Stadtzürcherinnen - mal wieder - kein Glück und unterlagen mit 2-6. Doch das Resultat hinterliess ein falsches Bild: Fast alle Spiele in der Turnhalle Riesbach waren gnadenlos umkämpft gewesen, doch die Stadtzürcherinnen mussten alle an ihre Kontrahentinnen abgeben. So spielte zum Beispiel Andrea Schilling gegen die Neuverpflichtung der Klotener, Mayya Volkmer, hervorragend, musste sich aber nach fünf hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Noch mehr Pech hatte Kapitän Sandra Busin, welche zwar Liza Schempp, gegen die auch Svea Ludwig deutlich reüssieren konnte, besiegte, aber sowohl gegen Volkmer als auch gegen die gegnerische Nummer eins, Alex Tchalakian, in fünf Sätzen unterlag. Somit lastete auf den Young Stars ein enormer Druck am nächsten Tag gegen Wädenswil die ersten Punkte einzufahren.

 

Und dies sollte den Stadtzürcherinnen gelingen. Entscheidend dafür waren zwei hoch dramatische Fünf-Satz-Erfolge von Busin und Ludwig. Busin bezwang im Spitzenspiel die gegnerische Spielertrainerin Sonja Wicki, nachdem sie im Entscheidungssatz 5-9 zurückgelegen war. Denselben Rückstand (und einen Matchball) holte dann Ludwig gegen die vielfache Nachwuchsschweizermeisterin Ursina Stamm auf, was die Young Stars entscheidend in Führung brachte. Einzig für Schilling sollte es nicht zu einem Sieg reichen. Allerdings hatte sie gegen Wicki extrem viel Pech. Im Match des Tages, verlor die YSZ’lerin ein packendes Duell nach vergebenem Matchball.

 

 

Young Stars Zürich - Kloten 2:6

Andrea Schilling (B12) 2-3 Mayya Volkmer (A18): 11-7, 4-11, 7-11, 11-7, 6-11
Sandra Busin (A17) 3-0 Liza Schempp (A17): 11-8, 11-7, 11-8
Svea Ludwig (B15) 0-3 Alexandra Tchalakian (A20): 10-12, 4-11, 10-12
Busin 2-3 Volkmer: 6-11, 11-6, 5-11, 11-6, 6-11
Schilling 0-3 Tchalakian: 5-11, 7-11, 6-11
Ludwig 3-1 Schempp: 6-11, 11-5, 11-4, 11-5
Busin/Ludwig 1-3 Volkmer/Tchalakian: 10-12, 6-11, 11-6, 9-11
Busin 2-3 Tchalakian: 11-9, 9-11, 12-10, 9-11, 7-11

 

YSZ - Wädenswil 6:2

Svea Ludwig (B15) 3-0 Julia Bodmer (B13): 11-5, 11-5, 11-6
Sandra Busin (A17) 3-2 Sonja Wicki (A17): 6-11, 11-4, 11-8, 4-11, 12-10
Andrea Schilling (B12) 1-3 Ursina Stamm (B11): 10-12, 11-7, 8-11, 8-11
Busin 3-0 Bodmer: 11-3, 11-6, 11-7
Ludwig 3-2 Stamm: 11-9, 9-11, 11-3, 8-11, 12-10
Schilling 2-3 Wicki: 11-8, 11-13, 10-12, 11-9, 10-12
Ludwig/Busin 3-0 Bodmer/Stamm: 11-8, 11-8, 11-2
Busin 3-1 Stamm: 11-6, 9-11, 11-4, 11-6